VERMIETEREI Gastfreundschaft inklusive
VERMIETEREIGastfreundschaft inklusive
Mal etwas zum Schmunzeln, aber es ist was Wahres dran !!!!!
Petra die mit ihrer Familie 4 Monate bei mir gewohnt hat, kommt gerne mit den kids zum Schwimmen
Badespaß
Freundlich und frisch präsentiert sich die neu überzogene Sitzgarnitur
Hoffentlich kommt ihr beiden mal wieder
Manchmal bekomme ich zum Abschied sogar ein Geschenk - DANKE !!!!

Wir sind zu dem Standpunkt gekommen, in der Mietwohnung ist Alltag und wenn die kids zu mir herunter kommen, dann ist das URLAUB:)

Zum Glück konnten die Gastkinder auch im September noch den Pool benützen

Ja in Niederösterreich, am Randes des Dunkelsteinerwaldes läßt sich der Sommer gut aushalten. Ob als Urlauber-Quartier, Arbeiter-Quartier, Studentenquartier oder als Radfahrer-Quartier, bei mir findet jeder etwas für seine Ansprüche. Bei großer Hitze im Garten, oder einen Ausflug in die nächsten Städte Krems, St.Pölten, Herzogenburg, oder gar nach Wien. Nur ein Katzensprung in die Wachau und ein schöner Spaziergang an der Donau, was wünscht sich ein Gast mehr !?

Meine momentanen Mieter hatten Besuch von einem jungen Israeli, dieser feierte mit uns das "JÜDISCHE NEUE JAHR", die Bräuche die dazugehören und natürlich auch das anschließende Essen. Für mich war das etwas ganz Neues und Besonderes.

 

Manchmal muss man nicht verreisen, denn durch Zufall kommt die Welt zu einem ins Haus !!!

Damit unser Gast auch ein wenig die österreichische Tradition kennen lernt, haben sich meine Gäste in Tracht gezeigt !
Heute früh vor meiner Tür - Blumen und ein kleines Briefchen von meinen 2 Gastmädels Matilda und Jolanda - ich habe mich sehr, sehr, sehr darüber gefreut.
Anscheinend gefällt es ihr bei mir auch, ab ins Erdgeschoss um Ruhe zu haben. Die kleine Matilda wollte ein bischen zu mir runter kommen - ja aber so ein Kindergartenvormittag macht halt müde !
Jolanda hatte ihre party, - Alles war schön - Jolanda hatte einen tollen Geburtstag Das Gastkind Jolanda ist 7 Jahre und feiert eine Übernachtungsparty - viel Spaß !

Gestern durfte Leonhard, der große Bruder von Matilda und Jolanda die Äste der zurück geschnittenen Hecken und das Laub anzünden, natürlich waren seine beiden Schwestern dabei. Aufgepasst, damit nichts passiert hat aber Mama Petra, alle hatten ihren Spaß und ich habe mir Arbeit erspart.

Mit kurzen Ärmeln rannten alle rund ums Feuer als wäre gerade Frühlingsbeginn !

 

Leider habe ich vergessen ein Foto davon zu machen :(

Basteln ist auf jeden Fall schöner als schlafen gehen :)

Leonhard war mit seinem Freund im Wald um Holz zu holen, danach wurde wieder ein Lagerfeuer gemacht, dieses mal habe ich ein Foto gemacht.

Sowas darf halt nur wirklich in der "Pampa" gemacht werden, einfach so ein Feuer im Garten anzünden ohne dass gleich die Feuerwehr anrückt oder sich ein Anrainer aufregt. In der Gemeinde Wölbling im schönen Mostviertel und vorallem im kleinen Dorf Ratzersdorf, derzeit ca. 20 Häuser, ist so etwas möglich.

Wir leben noch das richtige Landleben, hier stinkt es manchmal nach Gülle, hier kann man dem Mähdrescher zusehen wenn er seine Felder mäht und wenn man fragt, darf man vielleicht sogar ein paar Runden mitfahren. Hier darf man auf jeden Fall mehr als überall wo anders - denn in so einem kleinen Dorf ist gute Nachbarschaft noch notwendig und es wird auch gepflegt. Der Bauer daneben fährt am Sonntag genauso mit dem Traktor und ich kann an jedem Sonn- oder Feiertag Rasen mähen, weil das Wetter gerade passt.

Wir brauchen keine Gesetze denn wir sind tolerant, jeder muss zum richtigen Zeitpunkt das machen können was notwendig ist.

Hier in unserem kleinen Dorf arbeitet man nach den Gezeiten und nicht nach Uhrzeiten und es funktioniert.

 

Tauchen Sie ein in ein urtypisch niederösterreichisches Dorf und lernen sie das Landleben verstehen !

 

Dies finden Sie im wunderschönen niederösterreichischen Mostviertel, am Rande des Dunkelsteinerwaldes !

 

Ein Quartier - einmal am Rande von jedem Tourismus - ideal für Menschen die abschalten wollen !

 

 

In der Weihnachtsbäckerei, gab es eine Kleckerei !!!!

 

 

Weil in der Ferienwohnung nur ein kleiner Backofen ist, haben wir halt einfach die Weihnachtsbäckerei in meine Wohnung verlegt -  man muss nur ein wenig flexibel sein, dann ist alles machbar :)

Jolanda und Matilda hatten ihren Spaß, wenn etwas nicht passt, dann kann Matilda sogar mit echten, großen Tränen voll weinen - ein SUPERTALENT
So kommt richtige Weihnachtsstimmung auf

Mama Petra hatte alles im Griff :)

 

Es hat auch mir große Freude gemacht -  und alle Kekse sind gelungen

Ich hab Besuch bekommen von einer Elfe - überirdisch -

Nun ziehen meine Gäste bald aus - nach fast 4 Monaten fällt der Abschied sehr schwer !

Deshalb habe ich die Familie Kirchner zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen und Matilda hat mir bei der vielen Arbeit geholfen - sogar einen Kuchen haben wir gebacken.

Matilda is born to cook :)

Alle 5 auf einem Foto - heute ist es mir gelungen, das Essen hat allen geschmeckt und es gab auch noch Geschenke! DANKE meinen lieben Gästen !!!!!!!

Nach 4 Monaten haben wir noch ein Abschiedsfoto gemacht. Nun ist es wieder sehr still im Haus !

Hier finden Sie uns

VERMIETEREI

Helga UFERER

 

Ratzersdorf 19

3124 Wölbling

Austria

 

Kontakt und Reservierung

helga_u@hotmail.com      Rufen Sie uns gerne an unter

 

+43 650 7757279

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© VERMIETEREI Helga Uferer 0043 650 77 57 279 Ratzersdorf 19 3124 Wölbling Austria